Rosenau - Lokalität & Bühne in Stuttgart
DI | 28. Dezember 2021 | Einlass 18.00 Uhr | Beginn 20.00 Uhr
Premiere
Wolfgang Seljé
Premiere

SCHWÄBISCHES MUSIKKABARETT

Wolfgang Seljé

mit „Mir Schwoba send helle – bloß leider net älle“

Veranstaltungsort: Rosenau - Lokalität & Bühne,
Rotebühlstrasse 109 b, 70178 Stuttgart (West)
VVK 17,00 € / VVK ermäßigt 13,00 € zzgl. Gebühren
AK 21,50 € / AK ermäßigt 19,00 € inkl. Gebühren
KARTEN KAUFENKARTEN VERFÜGBAR
Foto: © Fetzi Baur

Foto: © Fetzi Baur

Viele Schwaben sind offen, kreativ, gesellig und witzig, geistreich, nachdenklich, hilfsbereit, kritisch und bereit, für gute Leistungen ordentlich zu bezahlen.

Viel zu lange wurden all diese Qualitäten in geradezu schamhafter Bescheidenheit verschwiegen. Der schwäbische Botschafter ist beauftragt, das geheimnisvolle Image der Schwaben ins richtige Licht zu rücken. Mit schwäbisch-internationalem Entertainment, Witz, Tiefgang und Sendungsbewusstsein, gehüllt in warmen Bariton, erzählt und singt sich Wolfgang Seljé in die Herzen seines Publikums. Dabei innerviert er alterierend Lachmuskeln und Geist.

Charismatisch und authentisch berührt und begeistert er mit englischen und schwäbischen Sinatra-Songs. Diese garniert er mit schwäbisch-internationalen „GOODsla“, das sind weltberühmte Melodien, zu denen er skurrile Geschichten und teilweise ganz erstaunliche „Song-Verhörer“ präsentiert.

Dabei sind angeborene Schwäbisch-Kenntnisse hilfreich, aber nicht wirklich notwendig. Lobeshymnen hessischen, kölschen und Bremer Ursprungs belegen die inhaltliche Qualität Seljéschen Schaffens.

www.selje.de

zum Seitenanfang