Rosenau - Lokalität & Bühne in Stuttgart
DO | 01. Januar 1970 | Einlass 18.00 Uhr | Beginn 01.00 Uhr

Veranstaltungsort: Rosenau Stuttgart

Veranstaltungsort:
Im Wizemann
Quellenstraße 7, 70376 Stuttgart
Vorverkauf:
in der Rosenau oder online hier,
sowie per Reservix Kartentelefon 01806 - 700733

Force majeure (Französisch, Aussprache: [fɔʁs maʒœʁ][1]) “höhere Macht", "zufälliges Ereignis, unvermeidlicher Unfall". Im kleinen Rahmen präsentiert Eddie Izzard sein hochgelobtes Stand-up Comedy Programm „Force Majeure“ und stellt bei einem anschließenden Q+A sein neues Buch vor.

EDDIE IZZARD BELIEVE ME:
Mein Leben zwischen Liebe, Tod und Jazzhühnern.

EDDIE IZZARD hat aus dem Rumblödeln eine hohe Kunst gemacht. Er trat im ausverkauften Madison Square Garden in New York auf und spielte als erster Stand-up Comedian aller Zeiten ein Soloprogramm beim legendären Hollywood Bowl in Los Angeles.

Derzeit ist Eddie mit seinem Stand-up Programm „Force Majeure“ unterwegs – auf der vermutlich längsten Comedy-Tournee aller Zeiten. Seit dem Tourstart im März 2013 hat Izzard mit „Force Majeure“ bis heute 45 Länder auf fünf Kontinenten bereist, unter anderem Japan, China, Indien, Russland und Indonesien.

Erst kürzlich ist er in allen 50 Staaten der USA aufgetreten. Jetzt präsentiert Eddie das Programm in vier Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch.

Seine Stippvisite im Juli gibt dem deutschen Publikum die Möglichkeit, selbst zu entdecken was diesen Mann zu einem der berühmtesten Komiker seiner Generation macht.

„Force Majeure“ bietet vergnügliche und unkonventionelle Einblicke in Izzards surreales Comedy-Universum. Machen Sie sich gefasst auf Geschichte, Liebe, Hass, Gemeinheit, Sex, Jazzhühner und intellektuellen Quatsch. Auch als Film-, TV- und Bühnenstar, als politischer Aktivist, gelegentlicher Eskapist und mehrfacher Marathon-Läufer genießt Eddie Izzard einen überragenden Ruf.

Pressestimmen:

EDDIE IZZARD ’König des Universums’...genialer Komiker... personifiziertes Entertainment!“
The Telegraph

...sofort nimmt er mit großer Geste die kleine Bühnen in Beschlag. Ein intelligenter Unterhalter, der auf hochkomödiantische Weise Unsinn redet.“
Berliner Morgenpost

Ausgefuckingzeichnet: Ein Brite in Berlin“.
Die Zeit

Der verlorene Python.“
Süddeutsche Zeitung

www.eddieizzard.com.de

zum Seitenanfang