Rosenau - Lokalität & Bühne in Stuttgart

Startseite

LIEBES PUBLIKUM, WERTE GÄSTE,

an dieser Stelle schreiben aus berufenem Munde unsere Künstler:innen das Vorwort für unser Programmheft. Dieses Mal kommen die einleitenden Worte von Joe Bauer. Und ich freue mich, Sie schon bald wieder in der Rosenau zu begrüßen.
Ihr Michael Drauz!

Joe Bauer

Liebes Publikum,

das große Fußballturnier hierzulande wird wie ein Weltereignis gepuscht, auch wenn es sich bei näherem Hinsehen bloß um eine Europameisterschaft handelt. Der stabgereimte Slogan „Die ganze Stadt ein Stadion“ ist so etwas wie die Aufforderung zum kollektiven Rausch. Trotz aller tödlicher Pässe aber scheint es noch ein Leben zu geben. Und irgendwo im Chaos der Weltbühne verteidigt die Kleinkunstbühne ihren Platz. Mag man von dem unsinnigen Begriff „Kleinkunst“ halten, was man will – es ändert nichts: Der Kulturbetrieb steckt sein Publikum ständig in Schubladen, damit es sich nicht verirrt in einem Big-Business-Event namens Brot und Spiele.

In Zeiten, da eine Stadt angeblich zum Stadion mutiert, ist die kleine Rosenau im Stuttgarter Westen eine unverzichtbare Nische. Übrigens nicht ganz frei von Fußball, wenn ich daran denke, dass am 13. Juni mein alter Freund Rolf Miller in der Rosenau wieder mal zu Gast sein wird. Sein Showtitel „Wenn nicht wann, dann jetzt“ klingt ziemlich meisterschafts- und titelsüchtig. Trotz aller Abgründe im Fußball und in der Kleinkunst aber geht es in beiden Fällen immer noch um ein Spiel – und damit um eine ernsthafte Sache. Da könnt ihr lachen, so viel ihr wollt.

In meinem Flaneursalon wiederum geht es um die Übung in städtischen Gedankensprüngen und das Aufeinandertreffen unterschiedlicher Menschen und Dinge. Die Stadt ist ein wirres Zusammenspiel von Häusern, Straßen und Räumen, die der Spaziergänger erforschen muss. Wer geht, sieht, worum es geht. Der Stadtwanderer entdeckt Orte, die verteidigt werden müssen: gegen Profitsucht und Machtmissbrauch, gegen Angriffe von rechts auf die Demokratie. Und um seine durchaus komische Umgebung zu verstehen, braucht er Humor. Ihn zu behalten in Zeiten wie diesen, das ist keine Kleinkunst. Sondern eine ziemlich große geratene Nummer, die zum Wohl des Publikums nur schiefgehen kann.

Joe Bauer

Die nächsten Termine

SA | 22. Juni 2024 | Einlass ab 18.10 Uhr | Beginn 19.00 Uhr
Dunkelrestaurant aus:sicht

Dunkelrestaurant

Dunkelrestaurant aus:sicht

In Zusammenarbeit mit aus:sicht e.V. Dunkelrestaurant

Veranstaltungsort: Rosenau - Lokalität & Bühne,
Rotebühlstrasse 109 b, 70178 Stuttgart (West)
Booking über www.aus-sicht.de
AUSVERKAUFT!
DI | 25. Juni 2024 | Einlass & Bewirtung ab 18.00 Uhr | Beginn 20.00 Uhr
OpenStage IN DER ROSENAU

OpenStage IN DER ROSENAU
BÜHNE

OpenStage IN DER ROSENAU

präsentiert von Maurice Grange

Veranstaltungsort: Rosenau - Lokalität & Bühne,
Rotebühlstrasse 109 b, 70178 Stuttgart (West)
VVK 12,00 € zzgl. Gebühren
AK 18,00 € / AK ermäßigt 16,00 € inkl. Gebühren

→ Alle Termine anzeigen
zum Seitenanfang